Saison 2009: Kreismeister 2008, Vizebezirksmeister 2009, Aufstieg nach S

Team-Homepage

 „Wir sind noch nicht lange verrückt, sind aber froh uns zu haben!“

Zu Beginn möchte ich kurz etwas über dieses Team sagen: Ich habe die letzten Jahr, speziell das letzte mit diesem Team sehr genossen und bin über das Ende des Voltijahres 2008 sehr sehr glücklich. Ich freu mich auf die nächsten Jahre mit unserem Team und hoffe, dass sie genauso schön und erfolgreich werden, denn unsere Mannschaft ist, finde ich, eine ganz besondere Mannschaft. Unser Zusammenhalt ist so super und alle sind für einander da, jeder einzelne spiegelt unsere Verrücktheit wieder und miteinander haben wir „Privat“ auch sehr viel zutun. Jeder wird von uns freundlich aufgenommen, kann sich wohl fühlen und als Team setzen wir uns immer wieder neue Ziele und arbeiten konsequent darauf hin, bis wir es erreicht haben! Jeder von uns ist einzig artig und genau das ist was uns besonders macht. Wir ergänzen uns alle, so dass wir ein Team mit vielen unterschiedlichen Fähigkeiten sind und dadurch das Team ist, was wir sind.

Mädelz, ich hab euch sooo lieb und bin froh zu einer so tollen Mannschaft gehören zu dürfen! Eure Mirjam

VIE, wie Very Important Equipment, der Äußere Griff!!, 3,5 Jahre alt

In der Gruppe seit: 2005

Ohne ihn wären wir nichts! Unser Ehren-Mannschafts-Mitglied auf Lebenszeit! Der äußere Griff! Die gesamte Saison 2007 hätte ohne uns bzw. unsere Kür stattgefunden, hätte er uns nicht immer so treu zur Seite gestanden. Keine Kürübung, kein Aufgang und kein Übergang in dem nicht mindestens ein Fuss in ihm stand und von ihm sicher immer rund um den Zirkel getragen wurde.

Lieber äußerer Griff wir danken Dir für Deine Geduld und Deine Zuverlässigkeit. In 2008 haben wir uns bemüht, Deinen Kollegen den inneren Griff und auch das Pad ein wenig in unsere Kür einzubeziehen damit Du Dich auch mal ausruhen kannst. Aber dennoch bist Du der Allerbeste und beim Gucken von Turniervideos 2007 haben wir festgestellt, dass Dir hier einmal ausdrücklich unser Dank gebührt! Bleib so wie Du bist und bitte falle nicht ab, wie der äußere Griff von Kalles Gurt es schon einmal getan hat :D

P wie Personal Teamtrainer, S wie Super- Steffen, 27 Jahre

In der Gruppe seit: fest 2008

Steffen ist seid vielen Jahren Kerstins Freund und uns eine große Hilfe beim Training. Er ist eigentlich nie sichtbar dabei aber dann doch immer irgendwie. Ihr wollt wissen wie das geht?!  Erstens stellt er Kerstin immer sein Auto zur Verfügung, damit wir trainieren können und er läuft dafür dann sogar ab und zu von seiner Arbeit nach Hause, was nicht gerade ein Katzensprung ist. Außerdem ist er unser Berater für Trainingspläne, Konditionszirkel im Turnhallentraining und auch für unsere physischen Probleme. Man kann sich immer sicher sein, dass Steffen für jedes Problem oder Defizit, welches einer von uns hat, eine Lösung und oder Verbesserungsvorschlag parat hat. Er arbeitet als (Sport-)Physiotherapeut in einer Reha-Einrichtung und spielt selbst Handball und Golf. Obendrein ist er selbst Golfphysiotherapeut und -trainer. Somit ist er eine wertvolle Unterstützung im sportlichen und auch im fachlichen Bereich.

Außerdem ist Steffen ziemlich cool und wir wollen ihn für seine tolle Unterstützung danken!

Danke für alles Steffen! Wir schätzen deine Hilfsbereitschaft immer wieder aufs Neue und an unseren Erfolgen bist du maßgeblich mit dran beteiligt!